arrow
AVANCE für Energieversorger
Nachhaltige Kommunikation mit Hochspannung.

Frischer Wind für Ihr Vertriebsmarketing

Ein Markt in Bewegung: Nach der Liberalisierung steht die Energiewende als politische Weichenstellung an. Sie sorgt auch für eine bislang nicht gekannte Dezentralisierung der gesamten Branche.

Intern sind etablierte Geschäftsprozesse an die neuen Strukturen anzupassen, extern gilt es, den Kundenservice auszubauen, das Marketing neu auszurichten und den Vertrieb schlagkräftiger zu gestalten. Denn nicht nur der Wettbewerb auf dem Energiemarkt ist intensiver, Energiekunden sind auch anspruchsvoller, preissensibler und umweltbewusster geworden. All das muss dann auch noch glaubhaft kommuniziert werden! Wir unterstützen Marketing- und Vertriebsorganisationen der Energiebranche dabei, potenzielle Kunden von ihren Leistungen zu überzeugen. Fundiert, glaubwürdig, sympathisch.

 

Zufriedene Kunden

Was AVANCE für Sie tun kann

Strom ist ein naturgemäß völlig austauschbares Commodity-Produkt. Das lange Zeit einzige Differenzierungsmerkmal, der Preis, reicht allerdings meist nicht, die wenig wechselfreudigen deutschen Energiekunden zu überzeugen. Ein neuer Anbieter wird erst durch mehrwertorientierte Konzepte, flexible Tarife und integrierte Lösungen für ein ganzheitliches Energiemanagement interessant. Cross-Selling wird damit auch im Energiemarkt immer wichtiger. Gemeinsam mit unseren Kunden – großen Energiekonzernen wie der EnBW und der EWE AG, regionalen Anbietern wie den Stadtwerken Schwäbisch Hall und Herstellern von energienahen Technologien wie Bosch Junkers – entwickeln wir überzeugende Konzepte und kreative Kampagnen. Für mehr Power am Markt.

Das AVANCE-Know-how

Produkt

Unser Produkt-Know-how

  • Energieversorgung (Elektrizität, Gas, Wärme, Kälte)
  • Wasserversorgung
  • Abwasser- und Abfallentsorgung
  • Beseitigung von Umweltverschmutzungen

Channel

Unser Channel-Know-how

  • Partnermanagement
  • Direktvertrieb
  • Mehrstufiger Vertrieb

Die Branche in Zahlen

333 Mrd.

Euro Umsatz erzielten die deutschen Energieversorger 2015.

210.000

Beschäftigte zählt die Energiebranche hierzulande.

800

Stadtwerke gibt es deutschlandweit.

Quellen: BMWI, Destatis, Strommagazin

Unsere Referenzen

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus!
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und versuchen Sie es erneut.
* Bei gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder
send

Vielen Dank!

Danke für Ihre Nachricht, wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.