AVANCE FÜR VERSATEL

CORPORATE DESIGN, DAS MENSCH UND MARKT BEWEGT

„Das Design sollte das Produkt sozusagen zum Sprechen bringen.“

Dieter Rams, *1932, Produktdesigner

Glasfaser ist die Zukunft der Datenübertragung: Highspeed mit unendlicher Bandbreite. Versatel wünschte sich ein Corporate Design, das die Technik und den Geschwindigkeitsgedanken sofort erkennbar macht. Das Ergebnis: Eine neue Farbwelt, die Glasfaser als grafisches Element visualisiert und eine einheitliche Bildwelt, die den zweitgrößten Glasfaseranbieter Deutschlands unverwechselbar machen. Darüber hinaus wurde die Kundenansprache auf die Fokuszielgruppe B2B geschärft – Basis und Sprungbrett für neue Messages.

In nur 5 Wochen wurde ein neues Corporate Design verabschiedet und die erste Kampagne ausgerollt.

„Design ist auch das, was man nicht sieht.“

Walter de Silva,*1951, Automobildesigner

Wer Konsistenz im Corporate Design zeigt, wird wiedererkannt. Dabei kommt es auf viele Kleinigkeiten an. Von AVANCE München erstellte CD-Guidelines für Online und Print stellen sicher, dass alles einheitlich ist – von der Geschäftsausstattung über den PowerPoint-Master bis zur E-Mail-Signatur. So umfangreich wie nötig, so frei wie möglich. Denn auch Sales Partner sollten den neuen Look nach außen tragen.

„Design ohne Inhalt ist kein Design, sondern Dekoration.“

Jeffrey Zeldman,*1955, Webdesigner

Komplexen Content nicht nur gut aussehen lassen, sondern für den Leser schnell erfassbar machen – eine Anforderung, die vor allem für alle digitalen Medien gilt: ob Website, Newsletter oder Bewegtbild. Im Mittelpunkt der Neukonzeption steht die User Experience.

Die Highlights auf einen Blick

  • Weiterentwicklung des Corporate Designs
  • Inhaltliche und gestalterische Erstellung von Sales-Materialien
  • Lead Agentur für den B2B-Bereich
Versatel Highlights

Bilder sagen mehr als Worte:

Versatel Impressionen Lorem ipsum
Versatel Impressionen Lorem ipsum
Versatel Impressionen Lorem ipsum
Versatel Impressionen Lorem ipsum
Versatel Impressionen Lorem ipsum